Genuss Region Österreich

Starke Partner: Genuss Region Österreich und AGM

Seit Jahren pflegt AGM eine enge Partnerschaft mit der GENUSS REGION ÖSTERREICH, welche sich zum Ziel gesetzt hat, qualitativ hochwertige und schützenswerte Produkte aus Österreich auf dem Markt zu etablieren.

Heimische Produzenten können ihr Produkt unter Einhaltung besonderer Qualitätskriterien bei der GENUSS REGION registrieren und zertifizieren lassen. Viele dieser Produkte führen wir bei AGM standardmäßig in unserem Sortiment.

Derzeitige Highlights sind unter anderem der erntefrische Spargel aus dem Marchfeld und das saftige Fleisch vom Alpenvorland Rind.

Die sanfte Methode für starke Ergebnisse

Sous-vide-Garen empfiehlt sich besonders, um die Aromen von Gemüse und Fleisch besonders zur Geltung zu bringen.

Weitere Vorteile auf einen Blick:
  • Auf den Punkt gegart
  • Zeit- und arbeitserleichternde Methode
  • Natürliche Inhalts- und Geschmackstoffe bleiben erhalten
  • Kostensparend durch geringen Wareneinsatz
  • Erhöht die Haltbarkeit von Lebensmitteln
  • Ökonomisch nachhaltiges Handeln

Geräucherter Rostbraten
mit Sous-vide gegartem Spargel und Sauce Hollandaise

Zutaten für 10 Personen

  • 2,5 kg Rostbraten vom Alpenvorland Rind
  • 1,5 kg Weißer Spargel aus dem Marchfeld

Für den Rub:
  • Senf (bspw. Dijon-Senf)
  • 1 EL Salz
  • geschroteter Pfeffer
  • Zucker
  • 1/2 EL Knoblauchgranulat
  • 1/2 EL Zwiebelpulver
  • 1 EL Kräuter der Provence

Für die Sauce Hollandaise:
  • 2 kleine Schalotten
  • 250 ml Weißwein
  • 180 ml Brühe
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL Pimentkörner
  • 2 TL Korianderkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Scheiben Ingwer
  • 6 Eigelb
  • 450 g kalte Butter (in Stücken)
  • 5 EL braune Butter
  • Salz
  • einige Spritzer Zitronensaft






Zubereitung Rostbraten

Die Gewürze für den Rub vermischen. Anschließend streichen Sie den Rostbraten auf beiden Seiten mit Senf ein. Dieser ist Geschmacksträger und Zugleich eine Art Kleber für die Gewürzmischung, welche wir gleichmäßig auf das bestrichene Stück Fleich auftragen.

Nun kommt es bei ca. 110 Grad in den Smoker bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 56 Grad erreicht hat. Bevor es angeschnitten wird, sollte der Braten noch für eine halbe Stunde in Alufolie gewickelt rasten können.

Zubereitung Sous-Vide Spargel

Den Spargel geben wir in entsprechenden Portionsgrößen in einen Vakuumbeutel. Zusätzlich kommt noch jeweils ein TL Salz und Zucker, sowei ein kleines Stück Butter zum Spargel in den Beutel. Jetzt kann er bei 85 Grad für 40 Minuten im Wasserbad gegart werden.

Zubereitung Sauce Hollandaise

Die Schalotten würfeln und mit Wein, Brühe und den Gewürzen in einem Topf aufkochen lassen. Den Sud einköcheln lassen bis ca. ein Viertel übrig ist und durch ein Sieb gießen. Den eingekochten Weinsud (ca. 8 EL) mit den Eigelben im heißen Wasserbad zu einem Sabayon aufschlagen (höchstens auf 75 Grad erhitzen). Anschließend die kalte Butter langsam unter die Sauce rühren. So lange aufschlagen bis sie cremig ist und am Ende wahlweise mit Brauner Butter, Salz und einem Spritzer Zitronensaft würzen.
Alle Preisangaben sind nur in der Abholung gültig. Für Zustellpreise wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater.