LMIV

EU Verbraucherinformationsverordnung

Als eines der führenden österreichischen C+C Unternehmen ist Qualität für uns natürlich ein äußerst wichtiges Thema, insbesondere bei Lebensmitteln.
Damit Ihnen und Ihren Gästen höchste Güte stets sicher ist, achten wir deshalb streng auf alle Gesetze und Verordnungen – wie zum Beispiel auf die bedingungslose Lebensmittelkennzeichnung (LMKV), die seit 2011 gilt.
Seit dem 13.12.2014 ist diese allerdings obsolet und wurde von der neuen EU Verbraucherinformationsverordnung (LMIV) ersetzt.
Um Ihnen die Umstellung darauf besonders leicht zu machen, informieren wir Sie hier zusammengefasst über alle kommenden Veränderungen.

Die LMIV und was sie bedeutet…
Die Lebensmittelinformationsverordnung, kurz LMIV, gilt für die gesamte Lebensmittelkette,
also auch für den Einzel- und Großhandel und somit auch für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.
Sie dient dazu, der Auskunftspflicht bzw. der Pflicht zur Informationsweitergabe gegenüber dem Endverbraucher nachzukommen.

Das heißt:
• Information über Allergene (z.B. Gluten oder Laktose) muss leicht zugänglich und unaufgefordert verfügbar sein.
• Alle Personen, die diese Information weitergeben, müssen entsprechend geschult sein.

Für Ihre Speisenplanung bieten wir Ihnen in unserem Webshop den Service zur Anforderung von Informationsblättern entsprechend der Lebensmittelverordnung kurz LMIV.
Hier finden Sie unseren LMIV Folder

Katalog durchblättern

PDF downloaden

Alle Preisangaben sind nur in der Abholung gültig. Für Zustellpreise wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater.